1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Neue Spielgemeinschaft zwischen Breitfurt und Blickweiler

Neue Spielgemeinschaft zwischen Breitfurt und Blickweiler

Die nächste Fußball-Ehe im Bliestal-Fußball steht vor der Vollendung. Nachdem die Mitglieder der beiden Vereine SV Blickweiler und SV Breitfurt vor einer Woche ihr Einverständnis gegeben haben, steht einer Spielgemeinschaft zwischen dem Bezirks- und dem Kreisligisten nichts mehr im Wege.

Intensive Vorgespräche zwischen Verantwortlichen beider Blieskasteler Clubs waren den Mitgliederversammlungen vorangegangen. Die Breitfurter Fußball-Fans müssen sich jedoch auf Magerkost auf dem heimischen Sportplatz einrichten. Lediglich zwei Spiele sollen noch dort während einer Saison stattfinden. Dazu könnten aber noch witterungsbedingt auf den Hartplatz als Ausweichplatz verlegte Begegnungen kommen.

Die SG Blickweiler/Breitfurt soll mit zwei Teams an den Spielrunden ab der Saison 2016/17 teilnehmen. Wo die zweite Mannschaft spielen wird, berichtet Blickweilers Spielausschuss-Vorsitzender Thomas Keller, hänge noch davon ab, ob die Elf von Trainer Melori Bigvava in die Landesliga Ost aufsteigt oder in der Bezirksliga Homburg bleibt. Sicher scheint, dass die Reserve auf keinen Fall für die Kreisliga A Bliestal gemeldet wird.