Nachbarschaftsfest in Lautzkirchen für Schutzengel in Blieskastel

Lautzkirchen : Nachbarschaftsfest für die Schutzengel

Anwohner in Lautzkirchen hatten Gelegenheit, für den guten Zweck in lockerer Atmosphäre anzustoßen.

Ein Nachbarschaftsfest in Lautzkirchen hat eine 305 Euro-Spende für die Blieskastler Schutzengel erbracht. Den Scheck haben jetzt Saskia und Sascha Schuster, Simone Vogt, Lisa Antoine und Sven Steinmann in der Geschäftsstelle der Schutzengel in Blieskastel übergeben. Die Männer und Frauen sind Teil eines rührigen Orga-Teams, zu denen auch Jens Vogt, Judith und Christian Schuster, Inka und Florian Rebmann, Anika Vogt und Tanja Lampel gehören. Gemeinsam haben sie am 23. Dezember 2018 in Lautzkirchen im Bereich „In der Hitzendell“, „Zur Wolfsfels“ und „Schillerstraße“ einen gemütlichen Nachbarschafts-Umtrunk vorbereitet und erfolgreich durchgeführt. Damit sollte vor allem Anwohnern Gelegenheit geboten werden, einmal mit Nachbarn in lockerer, ungezwungener Atmosphäre anzustoßen, um sich in ihrem Wohnumfeld etwas besser kennen zu lernen.

Im Hinblick auf ein gutes Gelingen hatte das Orga-Team Pavillons aufgestellt sowie Glühwein, Kinderpunsch und Leckereien eingekauft. Zur Deckung der Kosten wurde eine Spendendose aufgestellt, wobei alle Gäste um einen kleinen finanziellen Obulus gebeten wurden mit dem Hinweis, dass der finanzielle Erlös des Nachbarschaftsfestes an den Blieskasteler Schutzengelverein weitergegeben wird. Lediglich ein Teil der Kosten des Wareneinkaufs wurde abgezogen, weil einige Mitwirkende großzügig auf Kostenerstattung verzichtet hatten. So wurden bei dieser Veranstaltung, die sicherlich vor dem nächsten Weihnachtsfest erneut stattfinden wird, 305 Euro Reinerlös erzielt, teilen die Schutzengel abschließend mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung