Musikverein „Frohsinn“ lässt die Maibowle klingen

Musikverein „Frohsinn“ lässt die Maibowle klingen

In der Bliesgau-Festhalle in Blieskastel steht am kommenden Samstag wieder ein Konzert an. Der Musikverein „Frohsinn“ Mimbach hat sich ein Programm ausgedacht, mit dem er aus dem Frühling noch ein wenig mehr Lebenslust herauskitzeln will.

. Der Musikverein "Frohsinn" Mimbach lädt am Samstag, 30. Mai zu seinem Frühlingskonzert "Klingende Maibowle" in die Bliesgau-Festhalle ein. Die Aktiven aller Formationen haben wieder ein buntes Programm einstudiert und spannen einen abwechslungsreichen Bogen im Repertoire der konzertanten Blasmusik . Bunt wie eine Blumenwiese auch das "dufte" Programm, das die musikalischen Leiter des Jugendorchesters und des Großen Blasorchesters für ihr Publikum ausgewählt haben. Aber auch der Nachwuchs freut sich darauf, sein Können zu präsentieren. Unter anderem mit Arrangements von "Fluch der Karibik" und "Tarzan" stehen internationale erfolgreiche Film-und Musicalmelodien ebenso auf dem Programm wie Folklore aus Irland und traditionelle Blasmusik . Bei dem Konzert wirken vom Musikverein "Frohsinn" mit: Blockflötengruppe (Leitung: Anna Becker), Percussiongruppe (Leitung: Ronald Lück, Jugendorchester (Leitung: Marina Ochsenreither) sowie das Große Blasorchester (Leitung: Daniel Peters. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Karten zum Preis von acht Euro an der Abendkasse.

mimbach.de/musikverein