Mit dem Dreimaster im Sommer durchs Ijsselmeer schippern

Blieskastel · Mit anderen Jugendlichen und Betreuern auf einem Segelboot übers Wattenmeer vor der Nordseeküste schippern: Das bieten die Protestantischen Kirchengemeinden im Bliesgau schon seit Jahren. In diesem Jahr findet die Veranstaltung vom 30. August bis 4. September statt.

Auf einem knapp hundert Jahre alten, renovierten Dreimaster geht es eine Woche lang kreuz und quer durchs Ijsselmeer. "Segelerfahrung ist nicht nötig, aber mit anpacken ist auf dem Schiff selbstverständlich", sagt Ute Schmitt, Presbyterin aus Breitfurt, die zusammen mit Pfarrer Matthias App und Dirk Forner wieder die Betreuung der Jugendlichen übernimmt. Ein paar Plätze sind noch frei. "Wir werden sicher wieder viel Spaß und einen Hauch von Abenteuer erleben", freut sich Schmitt schon jetzt auf die Tour. Mit dabei ist auch diesmal wieder Philipp Thoni, der sich noch gerne an die Fahrt im vergangenen Jahr erinnert. Neben den Pflichtaufgaben könne man in der Freizeit viel unternehmen. Preis: 320 Euro.

Weitere Infos bei Pfarrer Matthias App, Telefon (0 68 42) 22 80 oder im Büro der Protestantischen Kirche im Bliesgau, Tel.(0 68 42) 34 77.