Lions-Club Blieskastel spendet für caritative Zwecke

Lions Club Blieskastel : Lions-Club unterstützt soziale Einrichtungen

(red) Der Lions-Club und die Lions-Hilfe Blieskastel haben erneut Spenden an soziale und caritative Einrichtungen weiterleiten können. Dies teilte der Lions-Club mit. Volker Degel, Präsident des Lions-Clubs nutzte die Spendenübergabe in den Räumlichkeiten der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz am Paradeplatz, um für die Sache der Lions-Clubs zu werben. Denn neben Spendenaktionen wie dieser unterstütze der Lions-Club in Einzelfällen bedürftige Menschen. Auch kulturelle Veranstaltungen würden gefördert, wie etwa Konzerte in der Schlosskirche. In diesem Jahr würde zusätzlich eine Fahrrad-Jugendtournee im Saarland unterstützt. Degel warb auch um neue Mitglieder für die Blieskasteler Lions, der Club stünde für jedermann offen und man brauche neue Mitglieder, um die gestellten Aufgaben weiterhin erfüllen zu können.

Im Rahmen der Spendenübergabe erhielten der Verein saarländische Kinderhilfe – Leben nach Tschernobyl, die Tafel Homburg, die Arbeiter-Wohlfahrt (AWO) Blieskastel, die Flüchtlingshilfe Blieskastel, die Guaranistiftung der Familie Hartmann und die Kindertagesstätte St. Hubertus Niederwürzbach Spenden. Die anwesenden Vertreter der Einrichtungen und Verbände nutzten die Gelegenheit, ihre Arbeit vorzustellen und über die Verwendung der Spendenbeträge zu berichten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung