1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Leichtathletik-Senioren aus dem Bliestal sind top

Leichtathletik-Senioren aus dem Bliestal sind top

Webenheim. Im Vereinsheim des TV Webenheim fand die Vertreterversammlung der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Bliestal statt. Neben Vertretern der einzelnen Stammvereine TV Webenheim, FC Bierbach und TV Bliesdalheim - ein Vertreter des TuS Mimbach war nicht anwesend - konnte der Geschäftsführer Horst Kiefer auch weitere Mitglieder begrüßen

Webenheim. Im Vereinsheim des TV Webenheim fand die Vertreterversammlung der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Bliestal statt. Neben Vertretern der einzelnen Stammvereine TV Webenheim, FC Bierbach und TV Bliesdalheim - ein Vertreter des TuS Mimbach war nicht anwesend - konnte der Geschäftsführer Horst Kiefer auch weitere Mitglieder begrüßen. In einem Rückblick auf 2008 verwies er besonders auf die beachtlichen Leistungen im Seniorenbereich, unter anderem auf den zweiten Platz von Roland Klingler, M 60, im Diskuswurf bei den Europameisterschaften der Senioren im slowenischen Ljubljana, der bislang größte Erfolg eines Athleten der LG Bliestal. Mit Albert Vogel, Hammerwurf M 40, und Tina Quasten, Weitsprung W 35, führen seit langem wieder neue Namen die Listen der Landesmeister an. Mäßig bis schwach waren die Platzierungen im Schülerbereich, hier mangelt es vor allem an der Bereitschaft der Jugend, sich an Wettkämpfen zu beteiligen. Interesse am TrainingSehr große Nachfrage bestand am Training der Sechs- bis Neunjährigen. In diesem Bereich musste zeitweise eine Aufnahmesperre verhängt werden, um ein einigermaßen geregeltes Training der bestehenden Gruppe zu gewährleisten. Wünschenswert wären insgesamt zwei bis drei Trainer mehr, derzeit ist der ehrenamtlich tätige Trainerstab ausgelastet. Einstimmig wurde die Geschäftsführung nach Verlesung des Kassenberichtes entlastet. Bei der Neuwahl wurde die Geschäftsführung in ihrem Amt bestätigt, lediglich das Amt des Pressewartes, das Kurt Lindinger 18 Jahre inne hatte und aus Altersgründen nicht mehr übernehmen wollte, wurde durch Stephanie Lück neu besetzt. Im weiteren Verlauf wurde auf Veranstaltungen wie die Ausrichtung der Kreismeisterschaften Einzel der Schüler C und D am 4. Juli auf dem Sportplatz in Blieskastel-Mitte hingewiesen. Aufgrund der gestiegenen Kosten für Hallennutzungsgebühren und Raummiete in der ehemaligen Grundschule Mimbach wurde vorgeschlagen, von jedem Stammverein einen Pauschbetrag anzufordern. Horst Kiefer wird ein entsprechendes Schreiben an die Stammvereine richten. red