1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Landfrauen: Lehrreiches und Nützliches

Landfrauen : Lehrreiches und Nützliches

Pinninger Landfrauen stellen ihr neues Herbst- und Winterprogramm vor.

Mit dem Thema Herbstmenü mit der Referentin Silvia Wark beginnen die Pinninger Landfrauen am heutigen Mittwoch, 18. Oktober, ihr Herbst-Winter-Bildungsprogramm. Wie bei allen anderen Veranstaltungen trifft man sich um 20 Uhr im Feuerwehrraum. Am Mittwoch, 8. November, steht das Thema Schüssler Salze mit Silvia Schreiner an. Selbst organisieren sich die Landfrauen am 29. November die Schmuckparty und am 6. Dezember heißt es: „Wir bauen ein Strohballenhaus“.

Carola Six kommt zum Auftakt des kommenden Jahres am 17. Januar mit dem Thema Kakao- und Schokoladenherstellung. Es folgt am 31. Januar Carsten Dennerlein, der den Darm und seinen Einfluss auf den Organismus unter die Lupe nimmt. „Schluss mit dem Optimierungswahn“ ist die Aufforderung von Hilla Klingen am 21. Februar und mit dem Knigge für jedermann endet am 11. April der Reigen der Infoabende. Davor geht es dann  am 7. März zum gemeinsamen Kochen mit Steffi.

Am Aschermittwoch, 14. Februar, beginnt um 19 Uhr das Heringsessen und am Freitag, 27. April, ist für 19 Uhr die Jahreshauptversammlung terminiert. Am Samstag, 3. März, findet nachmittags der Schminkkurs „Schminken – aber richtig statt. Er kostet 30 Euro und dauert drei Stunden. Dazu muss man sich bei der Vorsitzenden Walli Buchheit, Telefon (0 68 44) 233, anmelden, da die Teilnehmerzahl auf elf limitiert ist.

Der Vorstand: Vorsitzende: Walli Buchheit (Pinningen); Stellv. Vorsitzende: Sabine Richter (Pinningen); Kassiererin: Sabine Kreutle; Schriftführerin: Monika Benededum (Altheim); Beisitzerinnen: Martina Huppert (Pinningen), Susi Nomine (Seyweiler), Regina Schöndorf (Altheim), Anita Mieger (Medelsheim).