1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Lebendige Krippe im Kloster Blieskastel

Weihnachtliches Schauspiel in Blieskastel : Lebendige Krippe im Kloster

Am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) findet im Kloster Blieskastel zum zwölften Male die „Lebendige Krippe“, statt. Um 15 Uhr beginnt in der Wallfahrtskirche eine Kindersegnungsandacht mit einem Krippenspiel, das erneut aus der Feder von Andrea Weinmann stammt.

Danach ziehen die Kinder mit Guardian Pater Matheusz gemeinsam zur Krippe im Klosterhof, wo Esel, Schafe und Hasen mitmachen, ein Hirtenmädchen verkündet, was sich im Stall von Bethlehem zugetragen hat. Im Jahre 1223 gab es von Ordensgründer Franziskus die erste Krippe mit lebenden Personen im italienischen Greccio. Für das körperliche Wohlbefinden haben die Patres des Blieskasteler Klosters Glühwein, Punsch und Gebäck vorbereitet.