1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Lautzkirchen freut sich schon riesig auf die Kerb

Hier geht wie immer die Post ab : Die Straußjugend ist ganz wild „uff die Kerb“

In Lautzkirchen geht mal wieder die Post ab. Als Partykracher feiern „Die Konsorten“ mit.

Dass die Lautzkircher mit ihren Freunden aus den Nachbardörfern kräftig feiern können, haben sie über fünf Jahrzehnte mit dem Bohnenfest bewiesen. Nach dessen Wegfall ist es der engagierte Jugend- und Kulturverein Lautzkirchen, der bereits zum achten Male am Wochenende zum gemeinsamen Feiern mit der Straußjugend auf den Schulhof einlädt.

Los geht es an diesem Freitag (20. September) um 18 Uhr mit der Band „Double D & Friends“. Und im Anschluss daran gibt sich erneut die weit bekannte Band „Purple Haze“ die Ehre.

Der Samstag startet wieder um 18 Uhr, diesen Abend eröffnet mit „Silleband“ die Schülerband des Johanneums Homburg. Danach folgt ein musikalischer Höhepunkt. „In diesem Jahr ist es uns gelungen, eine der absoluten Top-Party-Bands nach Lautzkirchen zu locken, denn keine Geringeren als „Die Konsorten“, bekannt auch von den BKG „Nix wie druff“-Sitzungen, werden im Anschluss den Gästen mächtig einheizen“, betonte Yves Jacob vom Vorstand des Jugend- und Kulturvereins. An beiden Tagen ist für Essen und Getränke natürlich auch wieder bestens gesorgt. Wie gewohnt werden die Gäste vom eingespielten Team der Straußjugend und des Tennisclubs an beiden Tagen versorgt.

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im letzten Jahr wird auch der Schützenverein wieder mit einem Stand auf dem Schulhof vertreten sein. „Die Schützen übernehmen den Essensstand und sorgen dafür, dass keiner hungrig nach Hause gehen muss“, so Yves Jacob. Das Kerwe-Brauchtum wird daneben am Sonntag und Montag auch im Gasthaus Alter Turm ausgelassen gefeiert. Die Straußjugend wird dort zahlreich vertreten sein und freut sich auf die eine oder andere Runde von Spendern. Montags spielt Sebastian Kiefer live im Alten Turm, er hat nach seiner Rückkehr vom Mallorca-Urlaub die neuesten Insel-Hits im Gepäck. „Wir freuen uns auf viele Gäste, denn nur mit der Unterstützung von nah und fern ist es uns möglich, auch in Zukunft diese schöne Tradition in Lautzkirchen weiter aufrechtzuerhalten“, sagte unserer Zeitung im Vorfeld Anna Uhl, die ebenfalls dem Vorstand angehört. Zur Kerb, dem Kirchweihfest, findet am Montag um 10 Uhr in der Pfarrkirche eine Eucharistiefeier mit einem Amt für die Lebenden und Verstorbenen der Pfarrgemeinde statt.

Der Gottesdienst wird zelebriert von Pfarrer Eric Klein und mitgestaltet von der ökumenischen Chorgemeinschaft Kirkel/Lautzkirchen.