1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Kuchen vom Ortsrat für die Biesinger Senioren

Eine schöne Idee für betagte Menschen in Biesingen : Kuchen vom Ortsrat für die Senioren im Dorf

Weil das beliebte Oktoberfest abgesagt wurde, und man die betagten Menschen in Biesingen doch noch erfreuen wollte.

Der Ortsrat Biesingen bewies in den vergangenen Jahren mehrmals bei der örtlichen Kindertagestätte sowie auch bei der Ausstattung von Spielplätzen ein Herz für Kinder. Diesmal jedoch wurden die Senioren überrascht. Die Mitglieder des kommunalen Gremiums verteilten nämlich an die älteren Mitbürger frischen und leckeren Kuchen. „Wegen der Corona-Pandemie müssen das beliebte Senioren-Oktoberfest wie auch der Seniorennachmittag in diesem Jahr ausfallen. Deshalb verpackten mit mir die Ortsratsmitglieder Markus Gerber, Sebastian Diehl, Christoph Harz, Manuel Welsch und Sven Dörrenbecher den Kuchen, finanziert aus dem Budget, und brachten die Kuchenpakete den Älteren an die Haustür und wünschten einen schönen Kaffeenachmittag“, betonte Ortsvorsteherin Annette Weinmann. „Wir wollen damit zeigen, dass wir in dieser schwierigen Zeit auch an die Senioren denken. Wir wünschen ihnen viel Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in froher Runde“, so Annette Weinmann. Ein Dank galt der Bäckerei Fetzer, die den Kuchen zuvor in einer Sonderschicht in den Backofen schob. Über den süßen Gruß an der Haustür, der prima ankam, freuten sich bei der Premiere in Biesingen stolze 96 Personen über 80 Jahre.