Kreissparkasse Saarpfalz spendet für die Schutzengel

Blieskastel : Kreissparkasse sammelt Spenden für die Schutzengel

Seit einigen Jahren engagiert sich das Team der Kreissparkasse Saarpfalz für Hilfsprojekte des gemeinützigen Blieskasteler Schutzengelvereins und unterstützt dessen soziales Wirken immer wieder mit beträchtlichen Spendengeldern.

Auch im Jahr 2018 durften die Schutzengel diese finanzielle Unterstützung erfahren und zwar nicht nur bei ihrem 8. Schutzengellauf. Vielmehr stellten sich 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KSK bei drei Einsätzen mit der Mobilen Espresso-Bar in den Dienst der guten Sache.

So wurden bei der Bliesgaumesse am 15./16. Mai, dem Käse- und Weinmarkt am 2. September und beim Cittaslow-Markt am 30. September 2018 zahlreiche Gäste auf dem Blieskasteler Paradeplatz mit verschiedenen köstlichen Kaffeesorten bestens versorgt. Das Besondere aller drei Aktionen war, dass der Kaffee gegen einen kleinen Obulus in eine eigens aufgestellte „Spendenwutz“ zugunsten des Schutzengelvereins angeboten wurde. Dadurch kamen 434,43 Euro bei der Bliesgaumesse, 371,60 Euro beim Käse- und Weinmarkt und 411,70 Euro beim Cittaslow-Markt zusammen, was am Ende 1217,63 Euro bedeutete.

Die Spendensumme wurde jetzt von Sabine Leibrock vom Team der Kreissparkasse an Schutzengel-Chef Klaus Port überreicht. Port war voll des Lobes für die langjährige Unterstützung durch die Kreissparkasse, die „den Schutzengelverein immer wieder mit wunderbaren Ideen, beispielgebenden Gesten der Hilfsbereitschaft sowie beeindruckenden Spendengeldern unterstützt“.