1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Konzerte: Konzertsaison im Bienenkorb

Konzerte : Konzertsaison im Bienenkorb

() Deutsche, englische, französische Songs, Altrock und neue moderne Popsongs umfasste das Repertoire eines Musikertrios, das am vergangenen Samstag im Bienenkorb in Wolfersheim für gute Unterhaltung sorgte. Der Musiklehrer Günter Miedel aus Herbitzheim war mit seinen beiden Schülerinnen, der Gitarristin und Sängerin Jessica Hiennüber und der Sängerin Sonja Tölke aus Überherrn beziehungsweise Völklingen, gekommen und eröffnete mit dem Hit „Astronaut“, um dann Sarah Connors „Bonnie & Clyde“ zu singen.

Gudrun Theis, die Betreiberin des Kulturcafés, teilte mit, dass vor der Sommerpause noch das Trio Ca va? mit der Sängerin Patricia Dejon sowie Monsieur Fritz (Gitarre, Gesang) und Herbert Dé (Concertina, Querflöte, Mandoline). Sie spielen am Samstag, 1. Juli, ab 15.30 Uhr die bekanntesten Chansons der Franzosen, einfühlsam und voller Leidenschaft. Sie leben die Lieder, die über Liebe, Sehnsucht und Schmerz handeln, und nehmen ihre Zuhörer mit auf eine Reise durch die Welt des französischen Chansons.

Eine Woche später, am Samstag, 8. Juli, wird ab 15.30 Uhr der barocke Lautenspieler Christian Zimmermann aus Freiburg im Bienenkorb auftreten. Er bringt Kompositionen von bekannten Komponisten, unter anderem Johann Sebastian Bach, Claudio Monteverdi, Giacomo Carissimi oder Antonio Vivaldi mit und wird sie sowohl auf der Renaissance- als auch auf der Barocklaute spielen (Internet: www.christianzimmermann-laute.de).

Im September folgt das Gastspiel des Trios Scheldenborn, während im Oktober wieder die einheimische Sängerin Gaby Klees zu Gast sein wird. Am Samstag, 28. Oktober, spielt das Duo Rainer und Erik Deckarm im Bienenkorb in der Wolfharistraße in Wolfersheim, der in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiern kann. Das Duo kommt mit Rock, Pop und Oldies.

Reservierungen zu den Konzerten bei freiem Eintritt  werden unter Tel. (0 68 42) 9 61 79 91 entgegengenommen.