1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Klappstuhlkonzert an der evangelischen Kirche Blieskastel

Klappstuhl-Konzert in Blieskastel : BatWeasel machten Musik im Kirchengarten

Auch das zweite Klappstuhl-Konzert des Blieskasteler Kulturamtes fand mit 120 Besuchern eine erfreuliche Resonanz.

Im Garten an der evangelischen Kirche begrüßte Pfarrer Matthias App das Publikum zu einem der Blieskasteler Corona-konformen „Klappstuhl-Konzerte“. Bei der Anmoderation der Band BatWeasel fand auch kurz Erwähnung, wie der Name der Gruppe zustande kam: Zum einen resultiert er aus dem Lieblingstier (der Fledermaus) des Sängers Volker, zum andern aus dessen großer Ähnlichkeit mit einem Kultzauberer aus den 80ern. Die Band spielte vor Ort bekannte Lieder wie „Cello“ von Udo Lindenberg, „Wish you were here“ von Pink Floyd oder „Let it be“ von den Beatles. Abwechslungsreiche Songs aus dem Genre Rock-Pop, Funk und teils auch ruhigere Stücke machten den Abend unterhaltsam. Dem Publikum fiel es dabei schwer, ruhig auf den Klappstühlen sitzen zu bleiben. Auch der Band gefiel dieses gemütliche Konzert mit dem besonderen Wohnzimmer-Charakter unter freiem Himmel. An den Gitarren spielten Volker Löckelt und Michael Schieber, Mike Schmitt war am Bass und Thomas Blatt am Schlagzeug vertreten.

Wie schon in Altheim besuchten knapp 120 Personen mit ihren Klappstühlen verschiedenster Art dieses zweite von vier Konzerten, und jedem Gast stand die Freude ins Gesicht geschrieben, endlich wieder ein Konzert besuchen zu dürfen. Ein paar Einschränkungen gab es zwar, die jedoch recht einfach einzuhalten waren. Das Wetter spielte tatsächlich fast die komplette Auftrittszeit von zwei Stunden mit. Nur bei den Zugaben kam es kurz zu einem kleinen Sommer-Regenschauer. Die Zuschauer blieben jedoch mit ihren Regenschirmen bis zum allerletzten Lied sitzen. Das Kulturamt der Stadt Blieskastel bedankte sich vor Ort schließlich mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei der Band und beim Pfarrer der evangelischen Kirche Blieskastel für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

Zwei Klappstuhlkonzerte stehen noch auf dem Programm: am 8. August mit dem Ensemble Scheldeborn im Bauerngarten Mimbach und am 15. August mit Robert Dawo & Margarethe Preiss im Orangerie-Garten in Blieskastel.

Anmeldung bei der Tourist-Info der Stadt Blieskastel unter Tel. (0 68 42) 9 26 13 14 oder -13 15. Die Plätze sind bei allen Konzerten begrenzt.