KEB-Pilger wandern auf der Südroute bis nach Speyer

KEB-Pilger wandern auf der Südroute bis nach Speyer

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt alle Interessierten ein, die nächsten Pilgerwanderungen auf der Südroute von Hornbach nach Speyer unter die Füße zu nehmen. Am Samstag, 12. März, findet die erste Tagesetappe von Hornbach nach Kröppen statt.

Für die Pilger gibt es um 8 Uhr in Blieskastel , Parkplatz Kloster, Klosterweg 35, einen Bustransfer nach Hornbach. Pfarrer Werner Ripplinger begleitet diesen Tag wieder mit geistlichen Impulsen, Gottesdienst und Hinweisen zu Wissenswertem am Wegesrand. Die Pilgerwanderung beginnt im Kloster Hornbach und endet in der Kirche St. Jakobus in Kröppen mit Abendgebet und Pilgersegen. Per Bustransfer geht's danach für die Wanderer zurück nach Blieskastel . Die Strecke beträgt 17 Kilometer und erfordert eine gewisse Grundkondition. Die Anreise ist auch individuell möglich. Die Kosten betragen 32,50 Euro einschließlich Teilnehmergebühr, Bustransfer ab/nach Blieskastel , aber ohne Abschlussessen. Bei der KEB kann der Flyer für die nächsten Etappen angefordert werden.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der KEB, Tel. (06894) 9 63 05 16 oder E-Mail kebsaarpfalz@aol.com.

Mehr von Saarbrücker Zeitung