1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Gunni Mahling wagt sich aufs Meer hinaus

Gunni Mahling wagt sich aufs Meer hinaus

Das Showensemble setzt seine Reise fort und spielt am Samstag, 20. Mai, in der Bliesgau-Festhalle.

Nach den Erfolgen mit seinem Programm "Ein Koffer voller Musicals" setzt das Gunni Mahling Showensemble (GMSE) seine Reise fort und präsentiert am Samstag, 20. Mai, bereits die dritte Auflage seines Erfolgsprogramms in der Blieskasteler Bliesgau-Festhalle.

"Wer eine Reise tut, kommt nie so zurück, wie er weggefahren ist." Und je beeindruckender die Erlebnisse, desto größer die Wahrscheinlichkeit, zum Wiederholungstäter zu werden. Klar, dass das Gunni Mahling Showensemble (GMSE) erneut den Koffer packt und sich in einem großen Showdown sogar aufs Meer wagt.

Das Konzept bleibt das gleiche: In jeweils 15- bis 30-minütigen Blöcken bekommen die Besucher gleich mehrere Musicals an einem Abend zu sehen. Dabei werden nicht nur die größten Hits der jeweiligen Musicals aneinander gereiht, sondern jeweils in sich kleine, abgeschlossene Geschichten erzählt - sozusagen die Kurzfassungen der großen Broadway-Vorbilder. Dieses mal nimmt das 22-köpfige Team auf der Bühne die Besucher unter anderem mit nach "Chicago" - eines der heißesten Musicals, dass der Broadway je erlebt hat. Es erweckt in "Hair" das Wassermannzeitalter - kämpft an der Seite von D'Artagnan und den "Musketieren" gegen Kardinal Richelieu und solange die Frisur dank "Hairspray" sitzt, kommt auch kein Vampir beim Tanzen zu nahe. Für die Besucher heißt es deshalb "Steigen Sie ein, wenn Sie noch niemals in New York waren". Vor zwei Jahren feierte das GMSE sein zehnjähriges Jubiläum. Wer es kennt, weiß was ihn erwartet - Abwechslungsreichtum in jeder Hinsicht.

16 Sänger, die teils mit dem GMSE, teils in anderen Bands und Projekten regelmäßig auf den Bühnen im Saarland und ganz Deutschland stehen, bieten eine außergewöhnliche Stimmenvielfalt. Mal als Solist, mal in Duetten - oder als ganzer Chor und immer mit unglaublicher Spielfreude sorgen sie für kurzweilige Unterhaltung. An ihrer Seite eine siebenköpfige Tanzcrews mit ausgefeilten Choreographien. Abgerundet durch maßgeschneiderte Arrangements und die zu den jeweiligen Musicals passenden Kostüme entsteht für einen Abend Broadway-Feeling im kleinen Saarland.

Karten gibt es zum Preis von 28,50 Euro (23 Euro ermäßigt) bei Ticket Regional.www.showensemble.de