Floriansjünger öffnen ihre Türen

Am Pfingstsonntag, 4. Juni, veranstaltet die Würzbacher Feuerwehr ihren traditionellen Tag der offenen Tür am Feuerwehrhaus im Kellerfeld.

Los geht's mit einem zünftigen Frühschoppen ab 10 Uhr. Das Löschfahrzeug und die technische Beladung sowie das Feuerwehrhaus können den ganzen Tag über besichtigt werden.

Für die hungrigen Gäste bietet die Feuerwehrküche zur Mittagszeit Grillspezialitäten und ihre selbst zubereitete Erbsensuppe an. Zum Nachtisch und zur Kaffeezeit steht ein Kuchenbüfett im Schulungsraum des Feuerwehrhauses bereit. Die Jugendfeuerwehr wird um 15 Uhr eine Schauübung vorführen.

Für die Kinder wird wieder eine Springburg aufgebaut, wo sich die Kleinen nach Herzenslust austoben können. Mit einem Dämmerschoppen klingt das Fest am Abend aus.