Handtaschenraub: „Finder“ plündert Handtasche auf dem Paradeplatz

Handtaschenraub : „Finder“ plündert Handtasche auf dem Paradeplatz

Bereits am Dienstag vergangener Woche, 17. Juli, hat eine Frau zwischen 13.30 und 16 Uhr ihre Handtasche in Blieskastel im Bereich einer Parkbank am Paradeplatz in der Nähe des NKD-Marktes nach einer Ruhepause vergessen.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, kehrte die Frau gegen 16 Uhr auf der Suche nach ihrer Tasche wieder auf den Paradeplatz zurück. Hier fand sie ihre Tasche wieder. Doch die Freude über diesen Umstand währte leider nur kurz. Denn die Frau musste nach Angeben der Polizei feststellen, dass das gesamte Bargeld sowie eine EC-Karte aus der in der Tasche befindlichen Geldbörse entwendet worden waren. Von dem unbekannten „Finder“, gegen den jetzt wegen Fundunterschlagung ermittelt wird, fehlt noch jede Spur.

Hinweise zu dem bisher unbekannten „Finder“ nimmt die Polizei Blieskastel unter Telefon (0  68  42) 92  70 entgegen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung