1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Filmabend im Uhrenmuseum mit der „Zeitmaschine“

Filmabend im Uhrenmuseum mit der „Zeitmaschine“

. Am Freitag, 6. November, zeigt das Stadtarchiv Blieskastel in Zusammenarbeit mit der Arbeits- und Interessengemeinschaft Celluloidfilm im Uhrenmuseum La Pendule einen Spielfilm, in dem Uhren und die Zeit eine ganz besondere Rolle spielen: Den Science-Fiction-Klassiker "Die Zeitmaschine" (USA 1960), inszeniert von George Pal nach dem Roman von H. G. Wells aus dem Jahre 1895. In den Hauptrollen sind Rod Taylor und Yvette Mimieux zu sehen.

Die Laufzeit des Streifens (deutsche Kino-Tonfassung, FSK: ab 12 Jahre) beträgt rund 100 Minuten. Da die Zeit in dem kleinen Uhrenmuseum mit seinen wunderschönen alten Exponaten buchstäblich stehen geblieben zu sein scheint, läuft "Die Zeitmaschine" auch nicht etwa als DVD oder BluRay, sondern in klassischer Acht-Millimeter-Schmalfilm-Projektion.

Eintrittskarten sind zum Preis von 3,50 Euro pro Person im Vorverkauf bei der Tourist-Info im Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5, und (sofern noch verfügbar) an der Abendkasse erhältlich. Die Platzkapazität ist auf 25 Sitzplätze begrenzt.

Einlass ist ab 19.30 Uhr, Filmbeginn ab 20 Uhr. Den Gästen wird bei Eintritt ein Glas Crémant/Bier gereicht.