Fahrer eines PKW beschädigt Einfriedungsmauer

Fahrer eines PKW beschädigt Einfriedungsmauer

Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr hat in der Schloßbergstraße in Blieskastel oberhalb der Seniorenresidenz der Fahrer eines dunklen PKw eine Einfriedungsmauer beschädigt und ist geflüchtet. Die zirka 60 Zentimeter hohe Mauer wurde auf einer Länge von zirka zwei Metern umgeworfen und teilweise zerbrochen.

Nach Lage der Spuren geht die Polizei davon aus, dass das Auto beim Wenden mit einer Anhängekupplung gegen die Mauer stieß.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 42) 92 70.

Mehr von Saarbrücker Zeitung