Ein unendliches Thema, das viele verärgert Eine Brücke auf dem Abstellgleis?

Blieskastel · Es rumort in Niederwürzbach. Dort wartet eine Weiher-Überquerung auf Reparatur oder Erneuerung.

 Einen Brückenschlag über die Parteigrenzen hinweg zu einer raschen Sanierung dieses Bauwerks scheint derzeit nicht in Sicht.

Einen Brückenschlag über die Parteigrenzen hinweg zu einer raschen Sanierung dieses Bauwerks scheint derzeit nicht in Sicht.

Foto: Erich Schwarz

Im schwäbischen Ländle, so die Werbung, können sie alles, außer Hochdeutsch. In Blieskastel können sie auch vieles – außer Brücken. Seit Jahren streitet man sich etwa über die Bliesbrücke von Breitfurt nach Wolfersheim. Laut Gutachten nicht mehr begehbar, was viele Anwohner in den beiden Orten eher ein müdes Lächeln abringt. Und eine ebenso unendliche Geschichte droht auch die Weiherbrücke in Niederwürzbach zu werden. Während die weitgehend aus Metall bestehende sogenannte Leffer-Brücke aufwendig saniert wurde, sieht es bei der hölzernen Brücke über den anderen Weiherarm sehr schlecht aus.