1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Don Kosaken Chor Serge Jaroff in Mimbacher Pfarrkirche

Don Kosaken Chor Serge Jaroff in Mimbacher Pfarrkirche

Der Don Kosaken Chor Serge Jaroff, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, wird in wenigen Wochen, getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig zum ersten Mal in der protestantischen Kirche in Mimbach gastieren. Das Konzert findet am Freitag, 6. November, um 20 Uhr statt. Konzerte sind Kult

Der Don Kosaken Chor Serge Jaroff, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, wird in wenigen Wochen, getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig zum ersten Mal in der protestantischen Kirche in Mimbach gastieren. Das Konzert findet am Freitag, 6. November, um 20 Uhr statt.

Konzerte sind Kult

Durch eine langjährige Gastspieltätigkeit hat gerade dieser Chor unter seinem künstlerischen Leiter Wanja Hlibeka überall in Deutschland unzählige begeisterte und treue Zuhörer. Seine Konzerte sind inzwischen wohl mit dem Begriff "Kult " zu umschreiben und werden oft mit stehenden Ovationen gefeiert. Bei dem Chor handelt sich um ein hochkarätiges Ensemble akademisch ausgebildeter Sänger. Wanja Hlibeka, der Leiter und Dirigent des Chores, hat viele Jahre als jüngster Solist im weltberühmten Chor von Serge Jaroff gesungen und dessen Original-Arrangements als Ausgangsbasis seiner künstlerischen Arbeit nutzen dürfen. Die übrigen Sänger kommen von großen osteuropäischen Opernhäusern und begeistern mit zum Teil sensationellen Stimmen ihr Publikum auf allen Stationen der Tournee. Die stimmgewaltigen Solisten werden von der Fachpresse immer wieder als "russisches Stimmwunder" bezeichnet. Sie begeistern ihr Publikum mit ihren kraftvollen Stimmen und vermitteln den ganzen Zauber und auch die eigene Melancholie der russischen Musik. Das Repertoire reicht von den festlichen Gesängen der russisch-orthodoxen Kirche über Volksweisen bis hin zu großen, klassischen Komponisten.

Karten zum Preis von 17 Euro sind im Vorverkauf erhältlich bei:

Protestantisches Pfarramt, Pfarrgasse 2 in Blieskastel, Büro "Protestantische Kirche im Bliesgau", Kirchstraße 30 b in Blieskastel sowie im Otto Shop Doris Hertel,

Kardinal-Wendel-Straße 27 in Blieskastel. Restkarten kosten an der Konzertkasse 20 Euro.