1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Die Tischtennis-Kreismeister stehen fest

Die Tischtennis-Kreismeister stehen fest

Die Tischtennisspieler im Ostsaarkreis spielten vor Kurzem ihre Kreismeister aus. Bei der U15 - Schüler A in der Erbacher Sandrennbahn-Halle hatte im männlichen Wettbewerb Niklas Muys vom TTC Lautzkirchen die Nase vorne.

Bei den Schülerinnen gab es an Lea Luga vom TTZ Altstadt-Kirkel kein Vorbeikommen. Im Doppel siegten Niklas Muys und Maurice Schwarz vom TTC Lautzkirchen sowie Lea Luga und Alessia Philipp vom TTZ Altstadt-Kirkel.

Auch die U11 - Schüler C spielten um die Medaillen. Bei den Jungs war Max Rolli vom TV Quierschied vor Lokalmatador Dunbo Xiao von den TTF Homburg-Erbach erfolgreich. Im Doppel traten beide zusammen an und siegten vor den gemeinsamen Bronze-Gewinnern im Einzel, Maximilian Meißner vom TTZ Altstadt-Kirkel sowie Leon Lauer vom TTC Oberwürzbach. Bei den Schülerinnen gewann Emily Jäcker von der TTG Heiligenwald mangels Konkurrentinnen kampflos.

Die U13- Schüler B trugen in der Sporthalle der Rohrbacher Johannesschule ihre Meisterschaft aus. In vier Vorrunden-Gruppen wurden die Viertelfinalisten ermittelt. Die Runde der letzten Vier erreichten Dunhui Xiao von den TTF Homburg-Erbach, Alexander Laufs vom TTZ Altstadt-Kirkel, Yukai Zhao vom TTC Oberwürzbach sowie Marco Rolli vom TV Quierschied. Das Endspiel gewann Laufs gegen Rolli mit 3:0 Sätzen. "Durch die Siege von Philipp, Luga und Laufs waren wir der erfolgreichste Verein", freute sich Peter Neuschwander, der Vorsitzende des TTZ Altstadt-Kirkel.

Die Aktiven standen in Altstadt hinter der Platte. Bei den Herren A siegte Tobias Walch vom TTC Lautzkirchen. Den B-Wettbewerb gewann Joshua Niebergall vom TTZ Altstadt-Kirkel. Im Doppel siegten die Lautzkircher Fabian und Tobias Walch.