1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Das Weinbauteam in Reinheim erwartet eine gute Ernte

Es läuft rund rund ums Weinbauteam : Ein Rebensaft der Spitzenklasse

Das Reinheimer Weinbauteam und Moselwinzer Ralf Steffen erwarten eine gute Ernte für den 2020er Landwein.

„Ausverkauft“ vermeldet das Weinbauteam Reinheim zu seiner Aktion Verkauf des „Biosphärenweins 2018“. Trotz der vielen ausgefallenen Aktionen bedingt durch die derzeit herrschenden Umstände, wurde die gesamte Ernte des 18er-Jahrgangs an den Mann und die Frau gebracht. Normalerweise sei man beispielsweise sowohl am Ostermarkt in Habkirchen, dem Biosphärenfest in Niederwürzbach oder am Samhain im Europäischen Kulturpark mit einem Stand vertreten gewesen. Auch die für 6. September geplante kulinarische Weinwanderung wurde abgesagt.

Nachdem vor sieben Jahren im Bliestal an den Hängen zwischen Reinheim und Gersheim mit dem Weinanbau begonnen worden war, konnte das Angebot mittlerweile um einen echten „saarländischen Landwein“ erweitert werden. Der Tropfen aus dem Bliesgau habe sich mittlerweile zu einem saarländischen Spitzenwein etabliert, erläutert Moselwinzer Ralf Steffen, der die Weinberge bewirtschaftet. Er fügt hinzu, dass das fruchtig-frische Aroma dem Rebsaft eine eigenwillige „grüne Note“ verleihe.

Im vergangenen Jahr kam noch eine weitere Anbaufläche dazu. Auf einem benachbarten Grundstück mit 5000 Quadratmetern wurden 2500 Rebstöcke für Weiß-Burgunder angepflanzt. Mit zu dem Erfolg beigetragen haben die vielen freiwilligen Helfer, die sich alljährlich zu mehreren Arbeitseinsätzen treffen, die rund 1000 Rebstöcke auf der 1900 Quadratmeter großen Anbaufläche pflegen, vor Frost schützen, dafür sorgen, dass die Reben schattenfrei Sonne genießen können, um dann alsbald mit der Ernte zu beginnen. Jürgen Wack, einer der Initiatoren der etwa 25-köpfigen Gruppe freut sich auf einen guten Ertrag, zumal diesmal kein Frost zu beklagen sei, wie das im Vorjahr der Fall gewesen ist. Er teilte mit, dass in Kürze ein kleines Buch, in dem detailliert der Reinheimer Weinanbau aus den Zeiten der Kelten und Römer bis heute beschrieben ist, vorgestellt wird. Info-Mailadresse:
wein-reinheim@web.de