1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Chor Cantanima hat Repertoire für Konzert am Samstag erweitert

Chor Cantanima hat Repertoire für Konzert am Samstag erweitert

Gloria in excelsis deo! So das Thema des diesjährigen Weihnachtskonzertes des Homburger Chores Cantanima. Am Samstag, 20. Dezember, um 18 Uhr wird die Formation ein umfangreiches weihnachtliches Programm in der Klosterkirche Blieskastel präsentieren.

Das Bläserensemble "Brassissimo" sowie die Pianistin Marina Kavtaradze sorgen für den musikalischen Rahmen.

Neben englischen Christmascarols wurde das Repertoire deutschsprachiger Lieder erweitert. Ein Klassiker wie "Maria durch ein`Dornwald ging" steht neben dem "Weihnachtswiegenlied" von John Rutter , "Schlaf wohl du Himmelsknabe" nach einem Satz von Max Reger und "Weihnachten" von Josef von Eichendorff nach einer einfühlsamen Vertonung von Chorleiter Nino Deda. Zwei Stücke in lateinischer Sprache wurden aufgenommen, so "Adventi enek" von Zoltan Kodàly und "Ubi caritas" von Wilbur Skeels. Es folgen gefühlvolle Lieder wie "myn lyking" von Richard R. Terry, "Gesu bambino" nach einem Arrangement von Bob Krogstad, "Sweet little jesus boy" und Mary's magnificat" von Andrew Carter. Ein weiterer Ohrenschmaus ist das "Gloria" aus der Missa festiva von John Leavitt, welches bei der Mottofindung zu diesem Konzert Pate stand. Einen eindrucksvollen Abschluss finden "Cantique de noèl" in französischer Sprache und ein musikalisches Duett von "Joy to the world" und "Joyful, joyful we adore thee".

Karten können zu 13, ermäßigt acht Euro bei Bürobedarf Dieter Herzog Blieskastel und Restkarten an der Abendkasse erworben werden.