CDU und SPD Blieskastel stellen die Weichen für die Kommunalwahl

Blieskastel : CDU und SPD stellen Weichen für Kommunalwahl

Am Donnerstag, 7. Feburar, stellt die CDU Blieskastel ihre Gebietsliste für den Stadtrat und ihre Bereichsliste für den Kreistag auf. Die Vertreter des Stadtverbandes treffen sich um 18.30 Uhr im Foyer der Bliesgau-Festhalle.

Alle Mitglieder sind eingeladen. „Anfang Januar haben wir unsere Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener mit breiter Mehrheit als Kandidatin für eine weitere Amtszeit im Bürgermeisteramt gewählt“, erklärte die Stadtverbandsvorsitzende Jutta Schmitt-Lang, MdL. „Nun wollen wir gemeinsam ein starkes Team aufstellen, das sich mit voller Kraft zusammen mit den Ortsräten, im Stadtrat und im Kreistag für Blieskastel und seine Stadtteile einsetzt. Hand in Hand wollen wir dafür arbeiten, die Zukunft unserer Bürger und unserer Region stabil und zukunftsorientiert weiter zu gestalten“, so Schmitt-Lang abschließend.

Der SPD-Stadtverband Blieskastel lädt für Freitag, 8. Februar, um 18.30 Uhr zu einer Delegiertenkonferenz in die Bliesgau-Festhalle ein. Die Delegierten der einzelnen Ortsvereine wählen an diesem Abend die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Gebietsliste für die Stadtratswahl am 26. Mai. „Unser Ziel ist es, wie bei der Wahl 2014 erneut weitere Mandate für den Stadtrat zu gewinnen“, erklärt Stadtverbandsvorsitzender Achim Jesel. Die Liste solle vom Fraktionsvorsitzenden der SPD im Stadtrat, Guido Freidinger, und der Niederwürzbacher Ortsvorsteherin Petra Linz angeführt werden. Des Weiteren wird die Bereichsliste Blieskastel für die Wahl zum Kreistag des Saarpfalz-Kreises aufgestellt. Kreistagsmitglied Yvonne Lampel aus Aßweiler wurde vom Stadtverbandsvorstand einstimmig für den Platz 1 der Kreistagsliste nominiert, teilt die SPD weiter mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung