Eine schöne Spende zugunsten der Kinder im Freibad Blieskastel Geld für neues Wasserspielzeug

Blieskastel · Am Montag öffnete das Blieskasteler Kombibad nach langer Pause seine Tore für das breite Publikum. Zu diesem Anlass überreichten die CDU Landtagsabgeordnete Jutta Schmitt-Lang und der Bundestagsabgeordnete Markus Uhl den Sprechern der Bürgerinitiative (BI) Blieskasteler Schwimmbad 400 Euro für Wasserspielzeug.

„Schon vor über einem Jahr kam das Ehepaar Weber auf mich zu, ob ich sie bei ihrer Spendenaktion zur Anschaffung von neuem Wasserspielzeug unterstützen könnte“, erklärte Schmitt-Lang. „Seitdem sind wir kontinuierlich in Kontakt und der konsequente Einsatz für die Sache hat mir imponiert. Das Versprechen in der Coronazeit war deshalb: Wenn das Schwimmbad endlich wieder aufgeht, treffen wir uns wieder und legen den finanziellen Grundstein für neues Wasserspielzeug. Ich freue mich, dass mein Bundestagskollege, Markus Uhl, sich spontan bereiterklärt hat, sich an der Aktion zu beteiligen “, so die Abgeordnete weiter.

 Das Ehepaar Weber hat als Sprecher der BI schon herausgefunden, welche Schwimmtiere von den Badbetreibern gewünscht sind. Die Beiden sind seit Jahren engagierte Streiter für das Blieskasteler Bad. Sie legten spontan selbst noch 50 Euro drauf.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort