Chansonabend in Blieskastel : Dany Tollemer und Andreas Rüsing kommen ins „Caveau Chanson“

Das Kulturamt der Stadt Blieskastel lädt zum letzten Mal in diesem Jahr zur Chansonreihe „Caveau Chanson“ in die Orangerie nach Blieskastel ein. Zu Gast ist Dany Tollemer mit ihrem Pianisten Andreas Rüsing.

Dany Tollemer lädt auf eine singende Reise quer durch ein Jahrhundert französischer Chansons ein. Seit zehn Jahren begeistert sie ihre ständig wachsende Fangemeinde mit temperamentvollen Auftritten und einem Repertoire von Brel, Piaf, Gainsbourg über Boby Lapointe bis zu Zaz - eine abwechslungsreiche Palette an bekannten und unbekannten französischen Chansons. Dany Tollemer hat eine wunderbare Stimme, ein großes schauspielerisches Talent und eine unbekümmerte und lebendige Art, die Lieder publikumsnah vorzutragen. Auch ohne Französischkenntnisse kann man sich ihrem Esprit und Charme kaum entziehen. Der Pianist Andreas Rüsing begleitet sie dabei meisterhaft am Piano, ganz der Situation angemessen, mal dezent, mal kraftvoll, aber immer punktgenau. Einige seiner Kompositionen und für Dany speziell geschriebene Lieder bereichern das Programm.

Einlass: 19 Uhr; Beginn: 20 Uhr. Freie Platzwahl. Tickets kosten elf (ermäßigt neun) Euro und sind erhältlich beim Servicecenter der Stadt Blieskastel oder bei

www.ticket-regional.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung