Bürgerdialog zum Weinberg in Blickweiler

Kirchengemeinde : Kirchengemeinde lädt zum Bürgerdialog ein

Die Kirchengemeinde Heiliger Franz von Assisi Blieskastel lädt zum Bürgergespräch zur Idee eines Weinbergs in der Töpferstraße „Nachdem wir in den Jahren 2017/2018 bereits die Außenfassade unsere Kirche St. Barbara saniert haben, junge Eltern 2018 in Eigeninitiative auch der Außenfassade der Kita einen neuen Anstrich gaben und in diesem Jahr unseren Wasserspielplatz hinter dem Pfarrheim dank der Hilfe so vieler neu errichten konnten, wollen wir nun auch den Bereich hinter der Kirche zur Töpferstraße hin neu gestalteten“, so der stellvertretende Verwaltungsratsvorsitzende der Kirchengemeinde, Christian Wilhelm.

Man möchte aus diesem Grund gerne mit Menschen persönlich in Kontakt treten und lädt alle Interessierten für Mittwoch, 22. Mai, um 19 Uhr ins Pfarrheim nach Blickweiler ein. Derzeit liege ein Vorentwurf einer beauftragten Landschaftsarchitektin vor, der die Gestaltung eines Weinberges an dieser Stelle vorsehe. Die Südhanglage sei dafür ideal, erläuterte das Verwaltungsratsmitglied Harald Erbelding die Idee. Es soll ein ELER-Antrag gestellt werden, um hierzu die notwendige finanzielle Unterstützung zu erhalten, unterstrich Wilhelm.