Betrüger Unterwegs : Betrüger handelt mit billigen Töpfen

(schet) Am Montagvormittag war im Raum Blieskastel ein Händler unterwegs, der angeblich hochwertige AMC-Kochtopf-Sets für zehn Prozent ihres Wertes anbot. Die angeblich mehrere Tausend Euro werten Töpfe könnten somit für nur einige hundert Euro erworben werden.

(schet) Am Montagvormittag war im Raum Blieskastel ein Händler unterwegs, der angeblich hochwertige AMC-Kochtopf-Sets für zehn Prozent ihres Wertes anbot. Die angeblich mehrere Tausend Euro werten Töpfe könnten somit als veremeintliches Schnäppchen für nur einige hundert Euro erworben werden.

In bislang zwei bekannten Fällen gelang es dem Mann nach Angaben der Polizei, seine Ware mit dieser Masche zu verkaufen. Tatsächlich handelt es sich bei den Töpfen jedoch um Billigware. Wie die Polizei weiter mitgeteilt hat, sooll der Händler soll mit einem dunklen Mercedes-Kombi mit holländischem Kennzeichen unterwegs sein. Die Polizei rät dringend davon ab, derart angeblich günstige Ware zu erwerben.

Hinweise auf diesen reisenden Händler sollten den Polizeidienststellen in Blieskastel, Teil. (0 68 42) 92 40, oder in St. Ingbert, Tel. (0 68 94) 10 90, gegeben werden.