Besuch von der Fairtradeinitiative Saarbrücken in Kita Alschbach

Faire Kita in Alschbach : Kindergartenkinder lernen etwas vom Fairen Handel

Im Rahmen der Fairen Woche hat Ingrid von Osterhausen von der Fairtradeinitiative Saarbrücken die Kita St. Maria in Alschbach besucht. Dieses Mal ging es um den Fairen Handel. Ingrid von Osterhausen „erabeitete“ mit Kinder aus der Kita dessen Bedeutung und verdeutlichte dies auch anhand von kleinen Trickfilmen wie zum Beispiel: Faire Bananen oder Faire Schokolade.

Diese Filme sind in fair ausgezeichneten Schulen gestaltet worden. Die Kitakinder in Alschbachbekamen auch ein Bilderbuch über Faire Kleidung vorgelesen, es heißt: Das himmelblaue T-Shirt. Die Kitakinder freuten sich über den Besuch und haben sich besonders gut das „Fairtradezeichen“ gemerkt. Dieses garantiert, dass gerechter Lohn für die Produzenten zum Beispiel von Fairtrade-Schokolade (Kakao) bezahlt wird und dass für die Produkte keine Kinder arbeiten müssen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung