Benefizkonzert mit Why Not in Altheim

Konzert mit der Band Why Not in Altheim : Benefizkonzert mit Why Not für die Schutzengel

Die neu formierte Band „Why not“ veranstaltet am Freitag, 29. November, im Altheimer Sportheim ein Benefizkonzert zugunsten des Blieskasteler Schutzengelvereins. Beginn ist um 20.30 Uhr. Die Abendkasse öffnet schon um 18.30 Uhr.

Der Eintritt in Höhe von sieben Euro ist gleichzeitig eine Spende für den Verein.

Die seit einem Jahr bestehende fünfköpfige Formation spielt an dem Abend vor allem Coversongs, wozu hauptsächlich die Rock-Pop-Oldies der 1970er bis 90er-Jahre gehören.

Zu hören sind im rund dreistündigen Programm Why Not-Interpretation beispielsweise von den Beatles, Rolling Stones, Creedence Clearwater Revival, Brian Adams oder auch Bon Jovi. Neben den bisherigen Bandmitgliedern Susanne Albrecht (Keyboard, Gesang), Klaus Gasthuber (Leadgitarre), Hartmut Brengel (Bass, Gesang) und Axel Moschel (Drums, Gesang) gehört seit kurzem als Leadsänger und Gitarrist Gerhard „Siggi“ Keller zu der Gruppe. Er ersetzte den aus gesundheitlichen Gründen ausgeschiedenen Toni Rump und kann auf eine langjährige Banderfahrung zurückblicken.

Seit den 1970er Jahren spielte er unter anderem in der Homburger Kultband Take und danach unter anderem bei der von ihm 1978 gegründeten Gruppe Life, gehörte zeitweise zu Nobody und Over Thirty und half bei der Gründung von Lucky Four. In den letzten Jahren trat er unter dem Namen Sportfreunde Keller des Öfteren mit seinem Sohn Jan als Duo auf.

Weitere Infos zur Band: Telefon (0171) 126 81 82, E-Mail: axel.moschel@t-online.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung