Biosphärenzweckverband Bliesgau Belohnung für eine klimafreundliche Anreise

Blieskastel/Rentrisch · Gäste in Unterkunfts-Betrieben im Bliesgau werden mit einem Säckchen mit Biosphären-Produkten belohnt.

 Der Geschäftsführer der Saarpfalz-Touristik, Wolfgang Henn (links), überreicht Margot Eich und Peter Eich vor ihrer Ferienwohnung in Rentrisch ein Säckchen mit Biosphären-Produkten.

Der Geschäftsführer der Saarpfalz-Touristik, Wolfgang Henn (links), überreicht Margot Eich und Peter Eich vor ihrer Ferienwohnung in Rentrisch ein Säckchen mit Biosphären-Produkten.

Foto: Julia Serov

Mit der Aktion „Säckchen füll dich“ möchte die Saarpfalz-Touristik in Zukunft ihre touristischen Gäste belohnen, die klimafreundlich ins Biosphärenreservat Bliesgau und den Saarpfalz-Kreis angereist sind. Bei der Ankunft erhalten alle, ob allein reisende Person, Paar oder Familie vom Unterkunftsbetrieb, ein schönes Leinensäckchen mit ausgewählten regionalen Produkten gefüllt. Die Produkte können je nach Saison wechseln. Aktuell erhalten die Gäste ein Fläschchen Leindotteröl von der Bliesgau Ölmühle und ein kleines Kräuterkissen von Christine Littig sowie Informationsmaterial, wie man im Saarland und im Biosphärenreservat Bliesgau nachhaltig unterwegs sein kann. Bisher beteiligen sich im Biosphärenreservat beziehungsweise Saarpfalz-Kreis insgesamt elf Unterkunftsbetriebe vom Hotel bis zur Ferienwohnung an dem neuen Projekt. Als klimafreundliche Anreise gilt die Ankunft per Bus (ÖPNV), Bahn, E-Auto, Fahrrad oder E-Bike.

Das Projekt wurde auf Landesebene mit allen Landkreisen und der Tourismuszentrale Saarland entwickelt. Der Tourismus ist in besonderem Maße vom Klima abhängig. Gleichzeitig ist er jedoch auch einer der Verursacher der menschengemachten klimatischen Veränderungen. Ein Großteil der belastenden klimatischen Einflüsse ist direkt auf die Mobilität vor, während und nach der Reise zurückzuführen. Das Saarland und das Biosphärenreservat Bliesgau wollen als nachhaltiges Reiseziel Anreize schaffen, die dazu motivieren sollen, klimafreundlicher unterwegs zu sein. Das Leinensäckchen können Gäste während ihres Urlaubs für Einkäufe nutzen. Darüber hinaus eignet es sich zum Verstauen eines Picknicks bei Wanderungen, Ausflügen und vielem mehr.

Auch Familie Eich aus Rentrisch nimmt mit ihrer Ferienwohnung an der Aktion teil. Qualität wird hier großgeschrieben. Ihre Ferienwohnung Waldblick ist seit Jahren vom DTV mit vier Sternen klassifiziert. Aufgrund ihrer hohen Servicebereitschaft war es für das Ehepaar Eich klar, an der Aktion „Säckchen füll dich“ teilzunehmen: „Wir sind sehr stolz, dass wir ab sofort unseren Gästen, denen ein nachhaltiges Urlaubserlebnis wichtig ist, ein ansprechendes, kleines Dankeschön überreichen zu dürfen“.

Alle teilnehmenden Betriebe sowie Infos zur Aktion „Säckchen füll dich“ sind auf der Internetseite der Saarpfalz-Touristik zu finden.

Wer ebenfalls bei dem Projekt als Unterkunftsbetrieb mitmachen möchte, kann sich bei der Saarpfalz-Touristik in Blieskastel melden: Tel. (0 68 41) 1 04 71 74, Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de.