1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Ausstellung zur Geschichte des Saarlandes in Blieskastel

Im Haus des Bürgers in Blieskastel : Ausstellung zur Geschichte des Saarlandes

Der 10. Januar 2020 ist für das Saarland ein besonderer Tag. An diesem Datum jährt sich zum 100. Mal das Inkrafttreten des Versailler Vertrages. Dieser bestimmte, die bis dahin nur geografisch gefasste Region an der Saar als Mandatsgebiet des Völkerbundes und legte erstmals als die Grenzen des Saargebietes als eigenständiges Territorium fest.

Die Völkerbundzeit ist der Beginn des „Saarländischen Sonderweges“, in dessen wechselvoller Geschichte die Einwohner mehrere Nationalitätswechsel durchlebten und dem eine prägende Bedeutung für die Identitätsfindung des Landes zukommt.

Die hierzu gehörende Wanderausstellung „Saarhundert“ wird vom vom 12. bis 23. Oktober im Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5, gezeigt .Eintritt frei. Öffnungszeiten wie die Bürozeiten der Stadtverwaltung. Anmeldung beim Stadtarchiv: Tel. (0 68 42) 926-1321. Eintritt frei.