1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Aschenkreuz „to go“: Auch das gibt es jetzt in Blieskastel

Die Pfarrei Heilige Familie in Blieskastel geht neue Wege : Aschenkreuz „to go“: Auch das gibt es jetzt

Aschenkreuz „to go“ – das gibt es jetzt in der Pfarrei Heilige Familie in Blieskastel. In Kirkel um 9 Uhr, in Bierbach um 9 Uhr, in Niederwürzbach um 17 Uhr und in Lautzkirchen um 18 Uhr.

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit und das Zeichen unserer Bereitschaft neu über unser Leben und unsere Gottesbeziehung nachzudenken ist das Aschenkreuz, schreibten die Veantwortlichen in der Pfarrei, und „In diesem Jahr bieten wir Ihnen dieses Zeichen ,to go’ an.“ Zu den angegebenen Zeiten ist die jeweilige Kirche für eine halbe Stunde für das persönliche Gebet geöffnet. Ein Mitglied des Seelsorgeteams wird anwesend sein und allen, die es möchten, das Aschenkreuz unter Einhaltung der Hygienevorschriften auf den Kopf zu streuen. Bei trockenem Wetter wird das Aschenkreuz vor der Kirche angeboten. Beachten sollte man, dass in den Kirchen und auf dem Gelände das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske erforderlich ist.

Der Pfarreirat hat aktuell auch entschieden, dass ab dem 6. März (Samstag) an den Wochenenden wieder Gottesdienste in der Pfarrei angeboten werden. Die Orte und Zeiten könne man bald den Veröffentlichungen entnehmen.