1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

ASC Mimbach hängt Nistkästen im Grünbachtal auf

Neue Nistkästen im Grünbachtal : Angelsportclub Mimbach auch im Winter für die Natur engagiert

Die Mitglieder des Angelsportclubs (ASC) Mimbach sind nicht nur begeisterte Angler, sondern auch mit Eifer und Engagement dabei, wenn es darum geht, für etwas für die Natur und die Wanderer und Spaziergänger zu tun.

Zu den vielfältigen Aufgaben des ASC Mimbach gehört es dabei vor allem die Weiheranlage im Grünbachtal und auch das Teilstück des gepachteten Abschnittes an der Blies zu pflegen. Dazu gehören die Müllsammelaktionen, der Fischbesatz, die Mäharbeiten und die Pflege der Ruhebänke und Wege. Beim Fischeinsatz wird darauf geachtet, dass nicht nur Speisefische eingesetzt werden, sondern auch Fischarten, die als typisch für das jeweilige Gewässer gelten.

So ist es auch selbstverständlich, dass Mitglieder Nistkästen für die verschiedenen Vogelarten bauen und in der gesamten Gemarkung von Mimbach platzieren. Die müssen dann auch nach der Brutzeit gesäubert werden. Am Mimbacher Grünbachweiher haben der Vorsitzende des Vereins Mathias Dorth und Mitglied Christoph Schwarz einen Futterkasten aufgehängt.

Zusätzlich werden nun schon weitere Nistkäsen aufgehängt, denn im Februar beginnen schon viele Vögel mit dem Bau ihrer Nester. In diesen Jahr konnte festgestellt werden, das es anscheinend weniger Vögel gibt als in den zurückliegenden Jahren, denn das Futterhäuschen musste in diesem Jahr nicht so häufig nachgefüllt werden wie sonst üblich. Auch privat haben die Mitglieder weniger Wintervögel registriert als üblich. Von daher ist man gespannt auf das Ergebnis der jährlichen Wintervogelzählung des Nabu, die am vergangenen Wochenende stattfand.