Angebote auch zum Mitmachen

Nachdem bereits viele Eltern von Grundschülern sich beim Adventsmarkt in der Geschwister-Scholl-Schule (GSS) umgeschaut haben, besteht mit dem Tag der offenen Tür am Samstag, 10. Januar, eine weitere Möglichkeit, sich über die Angebote zu informieren.

Die Grundschüler sind mit ihren Familien eingeladen, zwischen 9 und 12.15 Uhr in Schule zu kommen. In den Klassenstufen 5 bis 7 besteht die Möglichkeit, Unterricht sowie Präsentationen aus verschiedenen Fachbereichen zu besuchen. Dabei wird es unter anderem in den Fächern Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und Arbeitslehre, die zentrale Fächer der Gemeinschaftsschule darstellen, für die Grundschüler Angebote zum Zuschauen, Mitmachen und Staunen geben.

Eltern können an Führungen durch das Gebäude teilnehmen und sich über die Schwerpunkte der Schule informieren. Die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften, der Schulsanitätsdienst, die Nachmittagsbetreuung und der Schulförderverein werden Einblick in ihre Arbeit geben. Um 10 Uhr stellt die Schulleiterin die Leitideen der Schule vor sowie das Förderkonzept und die Lernateliers. Sie informiert besonders auch über die Möglichkeit, das Abitur über neun Jahre (G 9) zu machen als Alternative zum Gymnasium. In der Cafeteria kann man mit Lehrern, Mitarbeitern der freiwilligen Ganztagsschule und der Schülervertretung ins Gespräch kommen.