1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Absage von städtischen Veranstaltungen im November in Blieskastel

Keine Termine im November : Stadt Blieskastel sagt ihre Veranstaltungen ab

Die für den Monat November geplanten Veranstaltungen der Stadt Blieskastel müssen aufgrund der steigenden Infektionszahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und auch aufgrund der aktuellen Rechtsverordnung des Saarlandes zur Pandemie-Bekämpfung abgesagt werden.

Wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung ausführt, zählen dazu die klassische Stadtführung am Samstag, 7. November, die jüdische Stadtführung am Montag, 9. November, die Führungen mit dem Leyenschen Gardesoldaten am Samstag und Sonntag, 13. und 14. November, sowie die Veranstaltung „Caveau Chanson“ mit „Die Schönen, die am Freitag, 12. November, in der Bliesgau-Festhalle geplant war. Bereits gekaufte Eintrittskarten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

Weitere Infos zu den kulturellen Veranstaltungen gibt es bei der Tourist Info Blieskastel, Luitpoldplatz 5 in Blieskastel, Tel. (0 68 42) 9 26-13 14 oder -13 15 oder auch per E-Mail: tourismus@blieskastel.de.