A-Cappella-Nacht in Blieskastel

Blieskastel. Am Samstag, 3. Oktober, lädt das Kulturamt Blieskastel im Rahmen des Festivals Euroklassik um 20 Uhr zur Neuauflage der A-Cappella-Nacht in die Bliesgau-Festhalle ein. Auch in diesem Jahr können die Veranstalter wieder mit einem internationalen Aufgebot an A-Cappella-Gruppen aufwarten

Blieskastel. Am Samstag, 3. Oktober, lädt das Kulturamt Blieskastel im Rahmen des Festivals Euroklassik um 20 Uhr zur Neuauflage der A-Cappella-Nacht in die Bliesgau-Festhalle ein. Auch in diesem Jahr können die Veranstalter wieder mit einem internationalen Aufgebot an A-Cappella-Gruppen aufwarten. Zu Gast sind Maybesix aus Italien, Shiva Knows aus den Niederlanden und die Gruppe cash-n-go aus Augsburg. Erst 2006 gegründet, ist Maybesix aus Varese noch ganz frisch auf dem Markt. So neu und gleich so überzeugend. Die sechs außergewöhnlichen Sänger singen nahezu ausschließlich italienische Popsongs und beweisen dabei eine schier unerschöpfliche Musikalität und Interpretationskunst. Ihr Markenzeichen ist das Setzen schillernder Kontrapunkte, die jeden Song zu einem Madrigal werden lassen. Da kann durchaus in einem Rocksong einmal eine fünfstimmige Fuge auftauchen. Begeisterungswürdig. Rassig. Auch die niederländische Gruppe Shiva Knows hat mit ihrer ersten Show "A Tribute to The Real Group" gerade erst Premiere in der A-Cappella-Szene gefeiert. The Real Group hat mit bekannten Songs wie "Dancing Queen" von Abba oder eigenen Nummern wie "A Cappella in Acapulco" Maßstäbe in der A-Cappella-Welt gesetzt. Shiva Knows verleiht dieser wunderbaren Musik mit eigenen Interpretationen eine ganz spezielle musikalische Note. Das Ensemble wurde schon mehrfach hochkarätig ausgezeichnet. Die Gruppe "cash-n-go" muss spätestens seit Sommer 2008 zu den europäischen Spitzenensembles gezählt werden, holten sie doch beim Internationalen A-Cappella-Wettbewerb in Graz den dritten Preis der Jury in der Kategorie Pop und gleichzeitig den Publikumspreis. Geboten wird ein Mix aus Pop-, Rock-, R&B- oder Jazznummern. In einem umwerfenden Bee Gees-Medley präsentiert sich der wohl beste Robin Gibb seit dem Original. Für die Zuhörer sicherlich ein besonderes Erlebnis. red Karten für das Konzert zum Preis von 15, 20 und 25 Euro (ermäßigt jeweils um drei Euro günstiger) sind beim Verkehrsamt Blieskastel, Zweibrücker Straße 1, Tel. (06842) 926 13 14, oder an der Abendkasse erhältlich. "Die Gruppe Shiva Knows hat mit Abba-Songs, aber auch eigenen Stücken bereits Maßstäbe gesetzt."Ankündigung zur Blieskasteler A-Cappella-Nacht