1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

A Cappella Konzert mit der „Hörbänd“ in Blieskastel

Konzert in Blieskastel : A cappella-Konzert mit der „Hörbänd“ in der Bliesgau-Festhalle

Das Kulturamt der Stadt Blieskastel veranstaltet am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr das erste A cappella-Konzert dieses Jahres mit der „Hörbänd“ in der Bliesgau-Festhalle. Auch nach der Fastnacht geht das Leben weiter, an diesem Abend mit der „Hörbänd“ und ihrem Programm „Dümmer geht immer!

“ Die „Hörbänd“ ist Gewinner des Deutschen Chorwettbewerbs 2018 in ihrer Kategorie. Kreativität, Eigenkompositionen und Arrangements sowie Lach- und Ohrwurm-Garanten werden bei „Hörband“ stets großgeschrieben. Bei Lana, Friedemann, Silas, Josh und Ohlsen springt der Funke sofort über. Neben hervorragenden Stilkopien und eingängigen Melodien begeistern die fünf Musiker meist witzig, mal nachdenklich mit Texten aus dem Leben über Dinge, die es wert sind, besungen zu werden. Die fünf vielfach preisgekrönten Vollblut-Gesangsartisten von „Hörbänd“ definieren Humor völlig neu; Presse, Prominenz und Publikum zeigen sich stets begeistert. Einlass in der Bliesgau-Festhalle Blieskastel ist ab 19 Uhr.

Tickets gibt es im Servicecenter im Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5 in Blieskastel oder bei www.ticket-regional.de. Die Karten kosten 15 Euro im Vorverkauf und 18 Euro an der Abendkasse.