1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

70 Jahre Schuh- und Sporthaus Eifler in Breitfurt

Ein stolzes Firmenjubiläum in Breitfurt : 70 Jahre schon besteht dieses Unternehmen

Das Schuh- und Sporthaus Eifler in Breitfurt feiert Jubiläum. Davon profitiert auch die örtliche Kita.

Das über Bliestal- Grenzen hinaus bekannte Schuh- und Sporthaus Eifler in Breifurt feierte einen Monat lang sein 70-jähriges Bestehen mit einigen Überraschungen, darunter eine gut bestückte Tombola mit rund 1000 Gewinnen und 2000 Trostpreisen. Elaine Eifler, selbst sehr erfolgreiche aktive Sportlerin, führt seit März 2018 in dritter Generation das Traditionsunternehmen, in dem die 32-Jährige schon seit 2007, neben ihrem BWL-Studium, tätig ist.

Mit unternehmerischem Geist und großem Familiensinn formten drei Generationen das ehemalige Schuhgeschäft zu einem besonderen Einkaufsparadies für Schuhe, Sport- und Freizeitkleidung. Seit der Gründung ist das Schuh- und Sporthaus Eifler auf Wachstumskurs. Mit dem Verkauf von Schuhen legten 1950 – in einem einzigen Zimmer im Wohnhaus in der Bliesdalheimer Straße – Kunigunda und Günther Eifler den Grundstein für das erfolgreiche Familienunternehmen, das Zug um Zug ausgebaut wurde. „Bereits 1956 erhielt mein Vater Günther den Alleinverkauf für die bekannten Salamander-Schuhe, eine damals große Ehre und Auszeichnung“, erinnert sich im Gespräch mit unserer Zeitung Walter Eifler, zusammen mit Ehefrau Petra schon früh dabei. Walter Eifler führte in den 70er Jahren – ein erfolgreicher Coup – den Verkauf von Sportartikeln ein, weiter aufwärts ging es mit dem neuen Geschäftsgebäude und einer Zwei-Feld-Tennishalle in den Breitfurter Mühlwiesen. Tochter Elaine übernahm im März 2018 in dritter Generation. Die Kunden können bei Beratung und Verkauf neben dem Fachpersonal auf die Fachkenntnis von Elaine Eifler zählen, denn sie kennt sich als begeisterte Sportlerin aus: Sie ist die Nummer eins beim Tennisclub Bliestal Blickweiler, spielte erfolgreich im Damenfußball in der Regionalliga und erklimmt zudem, meist im Extrem-Wanderurlaub, Berge in den Dolomiten, Österreich und der Slowakei: „In den nächsten Jahren ist eine Alpenüberquerung geplant“, verriet uns Elaine, die mit Fotos, aufgenommen während ihrer Wanderungen, für Aufmerksamkeit bei den Kunden sorgt. „Die verstärkte Nachfrage nach Wanderkleidung und Wanderzubehör haben wir mit der Vergrößerung des Wanderbereichs und dem Bereich Läufer-Running Rechnung getragen.“ Jeder findet das Passende in den einladenden, weitläufigen Räumen des Fachgeschäfts: Trendige Schuhe, Sneaker oder Sportschuhe, bei Fußproblemen hilft die Kompetenz des freundlichen Verkaufsteams. Ausgestattet werden seit Jahrzehnten vom Sporthaus Eifler viele Sport- und Tennisvereine sowie Vereine aller Couleurs mit Sportbekleidung.

Der bisherige Erlös der Tombola in Höhe von 2500 Euro kommt der Kita Breitfurt zur Anschaffung eines Sonnensegels zugute. Die restlichen 500 Lose verkauft das Eifler-Team noch bis Ende Oktober weiter für den Kita- Zweck.