Bliestal Kliniken in Lautzkirchen Die „Kurklinik“ feierte 50. Geburtstag

Lautzkirchen · Die Reha-Einrichtung auf dem Lautzkircher „Bellem“ ist die größte ihrer Art im Saarland. Ihre positive Entwicklung wurde beim Jubiläums-Fest angemessen gewürdigt.

 Seit 50 Jahren gibt es die „Kurklinik“, wie sie im Volksmund immer noch heißt, in Lautzkirchen.

Seit 50 Jahren gibt es die „Kurklinik“, wie sie im Volksmund immer noch heißt, in Lautzkirchen.

Foto: Erich Schwarz

Seit 50 Jahren gibt es die Mediclin Bliestal Kliniken auf dem „Bellem“ in Lautzkirchen. Es war damals für die Bevölkerung Blieskastels schon eine Sensation, und manch einer hatte es gar nicht glauben wollen, dass Blieskastel eine Klinik erhält. Anfangs war es die „Kurklinik“, und dieser Begriff ist bis heute in der örtlichen Umgangssprache weiterhin gebräuchlich. Aber die Klinik hat sich lange schon von diesem „Kurklinik-Image“ befreit, die „wilden“ Anfangsjahre (auch in der umliegenden Gastronomie) sind längst Geschichte. Umso selbstbewusster konnte man dieser Tage das 50-jährige Jubiläum der Bliestal-Kliniken feiern.