1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Biomüllabfuhr wird im Januar nachgeholt

Biomüllabfuhr wird im Januar nachgeholt

Homburg Biomüllabfuhr wird im Januar nachgeholt Die am Donnerstag, 1. Januar, ausfallende Biomüllabfuhr in Beeden, Einöd, Ingweiler, Schwarzenbach, Schwarzenacker, Wörschweiler, Kirrberg und Homburg ab Talstraße mit Vorstadt, Steinhübel und Birkensiedlung (Biomüllbezirke 1 und 2) wird am Samstag, 3. Januar, nachgeholt. Die Abfuhr der Container ist ebenfalls für Samstag, 3

HomburgBiomüllabfuhr wird im Januar nachgeholtDie am Donnerstag, 1. Januar, ausfallende Biomüllabfuhr in Beeden, Einöd, Ingweiler, Schwarzenbach, Schwarzenacker, Wörschweiler, Kirrberg und Homburg ab Talstraße mit Vorstadt, Steinhübel und Birkensiedlung (Biomüllbezirke 1 und 2) wird am Samstag, 3. Januar, nachgeholt. Die Abfuhr der Container ist ebenfalls für Samstag, 3. Januar, angekündigt. red HomburgElektroschrott: Annahme macht PauseDie Annahme von Elektroschrott an der Annahmestelle auf dem ehemaligen Geländes des Bundeswehrdepots Am Zunderbaum macht zum Jahreswechsel eine Pause. So ist die Annahmestelle am Mittwoch, 31. Dezember, geschlossen. Die regulären Öffnungszeiten sind dienstags von 8.15 Uhr bis 12.15 Uhr, mittwochs von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr und samstags von acht Uhr bis zwölf Uhr. red KirkelGeänderte Abfuhr der Wertstoff-Tüten Der Jahreswechsel ist Anlass für Änderungen bei der Müllabfuhr in Kirkel. Die Abholung der gelben "Wertstofftüten" mit den wiederverwertbaren Abfällen in den Ortsteilen Kirkel-Neuhäusel und in Limbach für die erste Woche 2009 von donnerstags auf Freitag, 2. Januar, verschiebt. Wie nicht anders gewohnt, sind die Tüten ab sechs Uhr auf dem Bürgersteig am Straßenrand bereitzuhalten. Für die gesamte Gemeinde gilt schließlich die spätere Leerung der Biomülltonnen mit den organischen Abfällen. Diese findet ebenfalls erst am Freitag, 2. Januar, statt. bam KleinottweilerWinterwanderung desCDU-OrtsverbandesDer CDU-Ortsverband Kleinottweiler lädt für Samstag, 3. Januar, zu seiner zwölften Winterwanderung ein. Abmarsch ist um 13 Uhr am Sport- und Kulturheim. Diesmal geht es über rund sieben Kilometer über die Reiskircher Mühle zum Sportheim Reiskirchen. Dort ist eine Rast eingeplant. Nach der Rückkehr ist gegen 16 Uhr im Sport- und Kulturheim Kleinottweiler ein gemütliches Beisammensein vorgesehen. Wer nicht mitwandern kann, ist natürlich auch zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. redHomburgEnergieberater habenSprechstundeIn Homburg haben Energieberater der Verbraucherzentrale jeden Mittwoch in den Räumen der Stadtwerke, Lessingstraße 3, Sprechstunden. redWeitere Informationen: Telefon (06841) 6940.