Wanderung der Pfälzerwäldler zum Schwarzenbergturm

Höchen · Der Pfälzerwald-Verein Höchen wandert am Sonntag, 17. April, unter Führung von Werner Steimer zur schönsten Aussichtsplattform Saarbrückens: Mitten im Stadtwald liegt auf 376 Metern Höhe der 1932 erbaute, denkmalgeschützte Schwarzenberg-Turm.

Durch Buchenwald geht es dann über das Universitäts-Gelände zur Einkehr ins 1870 erbaute Torhaus-Restaurant. Heute als Osteingang der Uni, diente es früher den Grafen von Saarbrücken als Eingangspforte zu ihrem Verwaltungsbezirk. Der Botanische Garten war als nächstes Ziel vorgesehen, doch der wurde aus Kostengründen dieser Tage geschlossen. Ihm gegenüber befindet sich der Wildpark St. Johann. Auf der Route durch den Park sind über 30 Tierarten zu sehen. Nach kurzer Strecke durch schönen Buchen- und Eichenwald geht es danach zum Ausgangspunkt Meerwiesertal zurück. Treffpunkt ist in Höchen an der Ecke Saarpfalz- und Websweilerstraße ist um 13 Uhr.

Weitere Infos bei Werner Steimer unter Tel. (0 68 26) 10 29.