1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Vermeintliche Schüsse waren Lärm auf einer Feier

Vermeintliche Schüsse waren Lärm auf einer Feier

Die Polizei wurde in der Nacht zum Donnerstag gegen 0.45 Uhr von einem Anwohner in der Oberen Hochstraße in Bexbach ganz besorgt mit dem Hinweis angerufen: "Hier sind sieben Schüsse gefallen". Auch andere Bewohner meldeten sich bei der Polizei . Unmittelbar nach den Anrufen rückten Beamte in die Gegend um die Obere Hochstraße aus.

Nach kurzer Suche stießen diese auf eine Gruppe Jugendlicher, die Feuerwerkskörper in den nächtlichen Himmel schossen. Als Grund nannten sie den 18. Geburtstag eines Freundes, mit dem sie zusammen feiern wollten. Die Jugendlichen stellten sofort das Feuerwerk ein. Auch der Geburtstag konnte laut Polizei dann ohne weitere Zwischenfälle weiter gefeiert werden.