Unbekannte ließen 100 Kilometer Kabel mitgehen

Unbekannte ließen 100 Kilometer Kabel mitgehen

Am Wochenende stiegen bislang unbekannte Täter in eine Firma im Bexbacher Industriegebiet In der Kolling ein. Die Einbrecher ließen laut Polizei eine große Anzahl an Kabeltrommeln im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen.

Die Gesamtlänge der Kabel beträgt etwa 100 Kilometer. Gerade in diesem Fall erhofft sich die Polizei Zeugenhinweise, eventuell von Spaziergängern, die über das Wochenende vielleicht als Arbeiter erscheinende Diebe bei der Firma beobachtet haben und dem keine Bedeutung beigemessen haben. Vor dem Ankauf wird gewarnt, da in diesem Falle der Tatbestand der Hehlerei erfüllt sein könnte, heißt es. Ein Einbruch in eine weitere Firma In der Kolling am Samstag misslang.

Hinweise an die Polizei , Telefon (0 68 41) 10 60.