Trickdiebstahl in Mehrfamilienhaus in Bexbach

Kriminalpolizei : 85-Jährige in ihrer Wohnung in Bexbach beraubt

Die Polizei fahndet nach zwei Trickbetrügerinnen, die am Donnerstag in Bexbach ihr Unwesen getrieben haben. Zwischen 10.30 und 11.20 Uhr waren sie laut Polizeiangaben in der Straße „Am alten Turnplatz“ unterwegs.

Dann versuchten sie, in ein Mehrparteienhaus zu gelangen. Dort wurden sie unter dem Vorwand, die Wohnung besichtigen zu wollen und den Hausmeister erreichen zu wollen, von einer 85-jährigen Frau in deren Wohnung gelassen.

Während die ältere Dame von den Frauen in ein Gespräch verwickelt wurde, stahl vermutlich eine dritte Täterin Bargeld sowie Schmuck aus dem Schlafzimmer der Geschädigten. Die Rentnerin bemerkte den Diebstahl erst, nachdem die Frauen das Anwesen verlassen hatten. Die Täterinnen flüchteten vermutlich in einem silberfarbenen Wagen mit mit Kölner Kennzeichen. Die Schadenshöhe beträgt mindestens 800 Euro, wie die Polizei weiter mitteilt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung