1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Traditionelles Heringsessen des SPD-Ortsvereins Bexbach-Mitte

Auch viele spannende Gespräche gabs : Heringe und aktuelle Themen bei der SPD Bexbach-Mitte

Wie in jedem Jahr an Aschermittwoch veranstaltete der SPD-Ortsverein Bexbach-Mitte für seine Mitglieder und Freunde sein traditionelles Heringsessen im Heim der Arbeiterwohlfahrt.

Wie die SPD in einer Pressemitteilung schreibt, begrüßte in Vertretung des erkrankten Vorsitzenden Dirk Vogelgesang sein Stellvertreter Uli Burbes die zahlreich erschienenen Gäste mit einem Ausblick auf die politischen Themen, welche die Arbeit der nächsten fünf Jahre für die Stadt Bexbach bestimmen. Stadtverbandsvorsitzender Bernd Benner verwies in seiner kurzen Ansprache darauf, dass es eine Hauptaufgabe der Volksparteien sei, mehr Bürger für die Kommunalpolitik anzusprechen, denn nur starke Volksparteien könnten den Bestand der kommunalen Selbstverwaltung in Zukunft garantieren.

Norbert Mertes berichtete aus der Arbeit des Stadtrates und Paul Gallo skizzierte die Themen aus der Arbeit des Ortsrates. Bevor es dann zum Hauptthema des Abends, den eingelegten Heringen kam, berichtete Martin Ritter noch aus seiner Arbeit im Kreistag. Im weiteren Verlauf des Abends entwickelten sich interessante Gespräche an den Tischen, und die Mitglieder in den Räten beantworteten die Fragen der Gäste.