Diebstahl im Einkaufsmarkt : Taschendiebe schlagen in Einkaufsmarkt zu

Ein Taschendieb ist derzeit im Raum Bexbach unterwegs. So vermeldet die Polizei gleich zwei Fälle, die sich in der Lidl-Filiale ereignet haben. Ein bisher unbekannter Täter entwendete am Mittwoch zwischen 11.30 und 11.45 Uhr einer Frau aus deren Jackentasche eine schwarze Ledergeldbörse.

Darin befanden sich laut Polizeiangaben neben 100 Euro Bargeld der Führerschein, der Personalausweis, eine Krankenkassenkarte und die EC-Karte der Frau.

Am gleichen Tag, zwischen 11 und 11.15 Uhr, entwendete vermutlich der gleiche Täter einem Mann ebenfalls aus dessen Jackentasche den Geldbeutel mit 170 Euro Bargeld, Personalausweis, Krankenkassenkarte sowie zwei EC-Karten. Mit einer dieser EC-Karten wurde kurz darauf ein noch nicht bekannter Geldbetrag an einem Geldautomaten der Kreissparkasse Saarpfalz in Bexbach abgehoben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 oder der Polizeiposten Bexbach unter Telefon (0 68 26) 9 20 70 entgegen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung