Bexbacher Gesamtschule Schulleiterin aus dem Saarland geht in Ruhestand: Die Schule ist aus für Gaby Schwartz

Bexbach · Die einen sind erfreut, wenn sie nicht mehr zur Schule müssen, die anderen sind traurig. Gaby Schwartz, die fast 40 Jahre mit Leib und Seele Lehrerin war, ist beides. Mit dem Beginn der Ferien geht die Leiterin der Bexbacher Galileo-Schule in den Ruhestand. 

 Blumen hat Gaby Schwartz überall, zu Hause als Hobbygärtnerin, aber auch an ihrer Schule. Sie wird in drei Wochen Abschied nehmen.

Blumen hat Gaby Schwartz überall, zu Hause als Hobbygärtnerin, aber auch an ihrer Schule. Sie wird in drei Wochen Abschied nehmen.

Foto: Christine Maack

Das Büro ist picobello aufgeräumt, keine Akten, keine Unterlagen, keine Arbeiten, keine fliegenden Blätter mehr auf dem Schreibtisch, nicht mal mehr ein alter Kaffeebecher. „Das sieht nur so ordentlich aus, denn ich habe einen Teil der Papiere erst mal nur in die Schränke gestopft“, lacht Gaby Schwartz, die langjährige Leiterin der Bexbacher Galileo-Schule. Ihr letzter Akt: „Ich habe vorhin gerade die Abiturzeugnisse unterschrieben. Ich bin sehr stolz auf unsere Absolventen. Die haben sich angestrengt und sind über sich hinausgewachsen.“