1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Schönes Ambiente in Grüner Lunge

Schönes Ambiente in Grüner Lunge

Die weihnachtlich geschmückten Buden lassen kulinarisch bei den Besuchern keine Wünsche offen. Einer spielte am Freitagabend natürlich die Hauptrolle bei der Eröffnung des Bexbacher Nikolausmarktes in der Grünen Lunge: der Nikolaus.

Welch eine Freude hatten die gut 400 Besucher zur Eröffnung des Bexbacher Nikolausmarktes auf dem Vereinsgelände des Obst- und Gartenbauvereins. Nicht nur der Hauptakteur des Abends, der Nikolaus, Manfred Leinemann, war gekommen, um die vielen Kinder mit prall gefüllten Tüten aus der Weihnachtsbäckerei zu beschenken. Der heilige Mann wird natürlich auch an diesem Samstag und am Sonntag, jeweils um 16.30 Uhr, erwartet.

Auch die saarländische Ministerpräsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer , war bei der Eröffnung des dreitägigen Marktes. Sie sagte: "Der Bexbacher Nikolausmarkt, an diesem Ort in der Grünen Lunge der Stadt aufgebaut, hat ein besonderes Ambiente." Das konnten auch alle, die schon am ersten Tag gekommen waren, bestätigen, wie liebevolle vorweihnachtlich der Platz geschmückt wurde. Die Organisatoren, Thomas Gallo und Marco Stadtmüller, haben sich auch in diesem Jahr wieder alle Mühe gegeben den Bexbachern und deren Gäste eine schöne vorweihnachtliche Zeit zu bereiten. "Mit Büdchen von zwölf mitwirkenden Vereinen ist das in diesem Jahr ein neuer Rekord", bestätigte Gallo. Bexbachs Ortsvorsteher, Franz Josef Müller, eröffnete pünktlich um 17 Uhr den Nikolausmarkt, er sagte: "Lassen wir uns alle gemeinsam einstimmen auf eine fröhliches und friedliches Weihnachten 2016".

Das Wetter hat auch mitgespielt am Freitagabend zur Eröffnung des Bexbacher Nikolausmarkts: Zwar fehlte die weiße Pracht, aber die Temperaturen sorgten für Winter-Feeling. Die Veranstaltung hat Tradition: Zum 14. Mal in Folge sorgt sie für adventliche Stimmung. Wichtig ist dem Ortsrat als Veranstalter, dass ausschließlich Vereine und Institutionen aus der Höcherberg-Stadt für den Betrieb der zahlreichen Buden zuständig sind. Und für die musikalische Umrahmung sorgen auch weiterhin Bexbacher Schul- und Kindergartenchöre und verschiedene Bands. Die Veranstalter hoffen vor allem auf eins: Dass das trockene, schöne Winterwetter auch übers Wochenende bleibt, damit möglichst viele Besucher den Weg in die Grüne Lunge finden.